Das Zentrum für Rhythmus und Percussion

Workshops im groove - Zentrum für Percussion

Regelmässig wiederkehrende Workshops.

Stacks Image 2291
Stacks Image 2297
Du bist selber Lehrer/Dozent im Bereich Rhythmus, Trommeln und Percussion, und auf der Suche nach einem Standort für Deinen Unterricht. Dann melde Dich doch bei uns: info@trommeln-in-berlin.de
TROMMELN FÜR HÖRGESCHÄDIGTE KINDER
mit Jeanette Kirsch
1 x im Monat Sonntags 12:30 - 13:30 Uhr.

Weitere Infos? Bitte klicken.
DGS-KIDS-Jeanette
DGS-KIDS-Jeanette
Trommeln für hörgeschädigte Kinder
mit Jeanette Kirsch
für Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern / Begleiter

Termine 2018: 6.1. // 3.2. // 17.3. // 7.4. // 19.5. // 16.6. // 11.8. // 15.9. // 20.10. // 17.11. // 1.12. //
Sonntags 11:00 - 12:00 Uhr

mit Unterstützung in Deutscher Gebärdensprache.
Trommeln, Vibrationen fühlen, Rhythmen spielen, auf Trommeln aus West Afrika

Info und Anmeldung:  SMS: 0163 6273232, E-Mail: mail@klanghand.de.
Weitere Infos auf: www.klanghand.de
MARACATU TREFFEN
mit Neide Alves Pilger
An jedem 3. Samstag im Monat von 13 - 15 Uhr.

Weitere Infos? Bitte klicken.
Neide-Alves-Pilger
Neide-Alves-Pilger
MARACATU TREFFEN
mit Neide Alves Pilger

An jedem 3. Samstag im Monat von 13 - 15 Uhr,
für Trommler mit Vorkenntnissen.

Ein Treffen für Leute, die Interesse daran haben, die Musik des Maracatu Nação de Baque Virado zu spielen. Es wird keinen Unterricht im klassischen Sinne geben (!), notwendige Information werden aber natürlich vermittelt. Jeder Teilnehmer sollte (soweit möglich) seine eigenen Instrumente inklusive Gurt und Sticks mitbringen. 6,- € Mietanteil pro Teilnehmer.

Musikrichtung: Maracatu de Baque Virado
Instrumente: Alfaia (Maracatu-Trommel), caixa/tarol (Snare), Gonguê (Glocke), Ganzá (Shaker), abê/xequerê (Shakere)
Info und Anmeldung: TEL: 030 44731290, E-Mail: neide@alves-pilger.de
DRUM CIRCLE DRUMMING
mit Hardi Barnewold
Jeden 3. Samstag im Monat 15 - 17 Uhr.

Weitere Infos? Bitte klicken.
Hardi drumcircle
Drumcircle Banner
Drumcircle
mit Hardi Barnewold

An jedem 3.Samstag im Monat---15 - 17 Uhr---alle Niveaus

Rhythmus pur genießen und gestalten. Unabhängig von musikalischen Vorkenntnissen und stilistischen Vorgaben können ungezwungen neue Pfade und musikalische Spielwiesen betreten werden.  Improvisation und  Komposition entstehen im Moment. Jeder kann "Leader", "Player" oder "Solist" sein. DRUM CIRCLE DRUMMING ist eine offene Veranstaltung. Neugierige, Interessierte, Wissende, Free-Styler, Anfänger und Fortgeschrittene, Suchende und Findende,  sind herzlich willkommen. Anmeldung  - auch kurzfristig -  ist erforderlich.

Info und Anmeldung: TEL: 030 31803400, E-Mail: service@drumsandmore-berlin.de.

Weitere INFOS: www.drumsandmore-berlin.de
AFRO PERCUSSION mit Jeanette Kirsch
Zum Schnuppern oder Vertiefen, einmal im Monat.
Sonntags, 14 - 17 Uhr für Einsteiger

Weitere Infos? Bitte klicken.
Afro-Percussion-Workshop
Afro-Percussion-Workshop
Afro Percussion - afrikanische Rhythmen
mit Jeanette Kirsch

Zum Schnuppern oder Vertiefen
2x im Monat, Sonntags, Raum D

Für Einsteiger: 13.00 - 16.00 Uhr
6 + 20.1. // 3. + 24.2. // 17. + 31.3. // 7. + 28.4. // 19 + 26..5. // 2. + 16.6.
11. + 18.8. // 15. + 22.9. // 20. + 27.10. // 17. + 24.11. // 1.+ 15.12.

Die Workshops finden bei 3 verbindlichen Zusagen statt, Anmeldeschluss ist der Donnerstag vor dem Sonntag.

Rhythmen aus West-Afrika - mal laut & wild, mal leise & zart zum SCHNUPPERN – KENNENLERNEN und VERTIEFEN. Jeder Workshop-Termin wird ein bestimmtes Stück zum Thema haben: Basis grooves an der Djembé, Basstrommel-Melodien und Solo-Phrasen... Jeder wird seinen Platz finden können: „Neulinge“ genau so wie „Althasen“

Info und Anmeldung:  Tel: 0163 6273232, E-Mail: mail@klanghand.de.
Weitere Infos auf: www.klanghand.de
SCHNUPPERKURS AFRIKANISCHE RHYTHMEN
mit Fränki B. Frank
Fast jeden zweiten Monat, Samstags 14 - 17 Uhr.

Weitere Infos? Bitte klicken.
Fraenki rot
Trommel-Schnupper-Workshop
Schnupperworkshop afrikanische Rhythmen
mit Fränki B. Frank

Termine: 26. Januar / 23. März / 25. Mai / 24. August / 28. September / 23. November
jeweils 14 - 17 Uhr
Es kostet € 30,- pro Termin und Person.

Dieser Mini-Trommel-Workshops bietet eine Einführung in die Welt der west-afrikanischen Rhythmen, und ist gedacht für Menschen die noch nichts mit dem Trommeln zu tun hatten (also sogenannte "absolute Anfänger/innen"). Wir trommeln auf der Djembé und den Bass-Trommeln (Dunun = Dununba, Sangbañ und Kencedeni). Ich, Fränki B. Frank, zeige euch den Umgang mit den Instrumenten; wir erforschen den Klang, lernen einfache Rhythmen und entdecken auch spielerischen Umgang mit der Musik und dem Musizieren.

Info und Anmeldung: am besten direkt über das online Formular, oder als Gutschein zum Verschenken.
oder auch:  Tel: 030 6950 6316, E-Mail: frankibfrank@gmx.de,

Workshops im groove - Zentrum für Percussion

Einmalig stattfindende Workshops.

Stacks Image 1611
Stacks Image 1798
body-on-rhythm
Action Body Percussion Workshops mit Fränki B. Frank
am 16.+ 17. Februar 2019, jeweils 15 bis 18 Uhr

Weitere Infos? Bitte klicken.
Fraenki-Brust-türkis-rot2
Fraenki-body-im-Sprung-005
body-on-rhythm
Action Body Percussion Workshops mit Fränki B. Frank
am 16. + 17. Februar 2019, jeweils 15 bis 18 Uhr, für € 68,-

Etwas rhythmische Erfahrung ist von Vorteil.

Und ihr solltet die Musik von Queen mögen, bzw. zumindest das Stück Bohemian Rapsody. Wir arbeiten an einer Bodypercussion Choreografie nach einer Vorlage von
Santi Serratosa López. Hier (https://www.youtube.com/watch?v=iQzuCScjs08) könnt ihr euch ein Video anschauen, um einen Eindruck davon zu bekommen; aber keine Angst, wir gehen das Ganze etwas langsamer an! Nehmen uns kleine Stücke, und gewöhnen unseren Geist und Körper an die ungewohnten Bewegungsabfolgen, und setzten das Ganze dann Stück für Stück zusammen.

Info und Anmeldung: E-Mail: frankibfrank@gmx.de, TEL: 0151 6723 1558

Bodypercussion und Solmisation - mit Uli Moritz und Heike Trimpert
24. Februar 2019, 10-17 Uhr

Weitere Infos? Bitte klicken.
Sing & groove - Uli Moritz und Heike Timpert

Bodypercussion und Solmisation mit Uli Moritz und Heike Trimpert

24. Februar 2019, 10-17 Uhr

, Kursgebühr: 85,- € (bei Anmeldung bis zum 13.1.2019 € 70,-)
Die Verbindung von Bodypercussion und Solmisation ist genial! Beide Techniken arbeiten mit der Verknüpfung von innerer Wahrnehmung und körperlichem Ausdruck der rhythmischen und tonalen Beziehungen. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den Grundlagen, experimentieren und spielen mit Körper und Stimme und den unendlichen Möglichkeiten, mit beidem Musik zu machen.
Heike Trimpert: Geigerin, Chorleiterin, Musiklehrerin, Solfégelehrerin
Ulrich Moritz: Drummer, Perkussionist, Rhythmuslehrer, Autor
Anmeldungen bei: moritz-bodybeat@gmx.de oder lalamimusic@posteo.de

Sing & groove - Uli Moritz und Heike Timpert

Sing & Groove!

Einführung in Konnakol (Südindische Rhythmussprache) mit Florian Brock
10 März 2019, Details folgen

Weitere Infos? Bitte klicken.
Eine kurze Einführung findet ihr hier:
https://www.facebook.com/ZIMBA/videos/440929579608543/

KONNAKOL (Südindische Rhythmussprache)

Die Südindische Silbensprache Konnakol bietet uns Musikern die Möglichkeit, Rhythmus einfach und präzise zu erfassen. Diese Rhythmussprache lässt sich auf alle Instrumente übertragen und bietet eine schier unerschöpfliche Quelle an rhythmischer Inspiration. Konnakol ist für Musiker jedes Genres eine echte Bereicherung für Improvisation, Kreativität und Freiheit am Instrument.
Im Workshop werden die Basis Silben und Talas (Taktarten) vorgestellt. Wir erarbeiten uns eine schöne kleine Groove Bibliothek und werfen einen Blick auf die Struktur längerer Kompositionen.
Im Endteil des Workshops werden praktische Anwendungsmöglichkeiten auf Conga, Cajón und Djembé, in Verbindung mit Heel Tip, Split Hand und Hand to Hand Technik gezeigt.
Der Workshop ist für alle Instrumentalisten und Sänger geeignet die ihren Rhythmischen Horizont erweitern wollen. Es sind keine Grundlagen in Konnakol erforderlich, der Workshop ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
Instrumente kommen nur im letzten Teil zum Einsatz und sind nicht unbedingt erforderlich. Wer jedoch direkt spielen möchte, wird gebeten sein Instrument mitzubringen.


Florian Bronk studierte an der Hochschule für Musik in Hamburg und lernte im Einzelunterricht und Masterclasses bei Trilok Gurtu, Hakim Ludin, Naná Vasconcelos, Pete Lockett, Guruprasanna, Mark Nauseef, John Santos, u.a.

Er ist Stipendiat der Yehudi Menuhin "Live Music Now" Stiftung.
Konzerte spielte er u.a. auf der Waldbühne Berlin, beim Festival International de Hammamet in Tunesien, in der Select CityWall New Delhi und beim Schleswig Holstein Musikfestival. Er war als Dozent u.A. bereits für die Hochschule für Musik und Theater Hamburg tätig.

Die Anmeldung für die Workshops erfolgt direkt im groove unter 0178/8240662 oder info@trommeln-in-berlin.de
body-on-rhythm
Body Percussion Schnupper Workshops mit Fränki B. Frank
am 23. März 2019, 18 - 20 Uhr

Weitere Infos? Bitte klicken.
bodypercussion-Tanz-lounge2-klein
Fraenki-body-im-Sprung-005
body-on-rhythm Schnupperkurs
Body Percussion Schnupper Workshops mit Fränki B. Frank
am 23. März 2019, 18 - 20 Uhr, für € 25,-

Sich in und mit Musik zu bewegen, und aktiv an dieser Musik teilzunehmen. Mit den Rhythmen an und mit dem eigenen Körper. Dem Rhythmus der Musik folgen oder dem Liedtext. Ober darauf reagieren, "antworten", etwas "Eigenes" dazu beisteuern. Das ist die grundlegende Idee von body-on-rhythm. Dieser Workshop bietet einen ganz kurzen Einstieg. Musik zum Sehen, Bewegung zum Hören. Rhythmus von Hand und zu Fuss.

Info und Anmeldung: E-Mail: frankibfrank@gmx.de, TEL: 0151 6723 1558
AFRIKANISCHE RHYTHMEN
mit einem Meistertrommler aus Guinea: Mansa Camio.
Termin: 30. + 31. März 2019

Weitere Infos? Bitte klicken.
Mansa-Camio
Mansa Camio Djembe Trommler aus Westafrika
Workshop - afrikanische Rhythmen bei einem Meistertrommler aus Guinea
mit Mansa Camio

Termin: 30./ 31. März 2019

Kurs 1: Anfänger ohne/wenig Vorkenntnisse Sa,So 11:00 - 13:00 Uhr 55,- €
Kurs 2: Anfänger mit Vorkenntnissen Sa,So 14:00 - 17:00 Uhr 75,- €
Kurs 3: Mittelstufe - Fortgeschrittene Sa,So 18:00 - 21:00 Uhr 75,- €

Einmal im Jahr haben wir die Gelegenheit einem authentischen Meister der Djembe und Basstrommeln (Dunun, Sangbañ und Kencedeni) zu begegnen, der immer noch seine Musik in ihrem ursprünglichen Rahmen spielt. In seinem Dorf „Baro“ in der Republik Guinea sprechen die Trommeln. Sie machen Scherze, sind anzüglich und verbreiten Nachrichten. Jede Musik hat ihren eigenen Platz und spielt ihre besondere Rolle. Heiter und schnell für die kleinen Mädchen, langsam und kräftig für die ”starken Männer", oder ernst und ruhig für die alten Männer und Frauen. Mansa Camio ist darin aufgewachsen sind, erinnert sich und versucht zu bewahren. Bereitwillig teilt er mit uns seine Rhythmen, sein Wissen und erzählt von seinen Erlebnissen. Er gehört zu den Trommlern, die uns ein Gefühl dafür vermitteln können, wozu Trommel Musik in Westafrika eigentlich mal da war und manchmal auch noch ist.

Info und Anmeldung: am besten direkt über das online Formular,
Fränki B. Frank, Tel 030 695 06 316 und frankibfrank@gmx.de,

Weitere Information: www.djembe-trommeln-in-berlin.de und auch www.sofoli.de
Haitian Drums Workshop - mit Paulo Cedraz
am 06 April 2019, Details folgen

Weitere Infos? Bitte klicken.
Haitian-Drums-Workshop-mit-Paulo-Cedraz
Haitian-Drums-Workshop-mit-Paulo-CedrazHaitian Drums Workshop mit Paulo Cedraz


Rhythmen aus Haiti klingen fremd und bekannt zugleich: Westafrika, Zentralafrika, Karibik in eine eigene Identität gemischt: das ist Haiti! Die spezielle Spielweise der einzelnen Stimmen erfordert Trance-artige Konzentration und Lockerheit. Daraus ergibt sich ein Teppich, der stark zum Tanz einlädt!

In diesem Workshop hast Du die Chance, einen Überblick in die fantastische Welt der haitianischen Rhythmen der Vodou Tradition zu haben.

Paulo Cedraz (Percussion & Reeds) wurde in Salvador da Bahia (Brasilien) geboren, und dort bereits als Kind den ersten Kontakt zum Afrobrasilianischen Trommeln hatte. Ausbildung bei Meistertrommler Iuri Passos (Candomblé). Zusammenarbeit mit haitianischen Künstlern wie Karine LaBel, Claude Saturne, u.a. Workshops in Deutschland, Österreich und England.
Stimme, Rhythmus und Improvisation - mit Ulrike Gutzeit
14. und 15. September 2019, Details folgen

Weitere Infos? Bitte klicken.
Stimme_Rhythmus_Impro_Foto
Stacks Image 13105

Djemben und Basstrommeln für Fortgeschrittene, Krin
mit Herman Kathan
Termin: 11. - 13. Oktober 2019, Details folgen

Weitere Infos? Bitte klicken.
Djemben und Basstrommeln für Fortgeschrittene, Krin
mit Herman Kathan
Termin: 11. - 13. Oktober 2019

In diesem Kurs werden wir uns nicht nur mit den Djembé- und Basstrommelrhythmen Westafrikas auseinandersetzen, sondern auch einen Rhythmus auf der Schlitztrommel Krin lernen.

Kurszeiten:
Freitag: 19:00 – 22:00 incl. Pausen.
Samstag: 10:00 – 14:30 und 17:30 – 22:00 incl. Pausen
Sonntag: 10:00 – 15:00 incl. Pausen
Die Kursgebühr beträgt 190,- €
Zusätzlich sind 30,- € Verpflegungspauschale bar im Kurs zu entrichten.

In den Kursgebühren ist KEINE Übernachtung enthalten!
Preiswerte Vorschläge für Unterkünfte:
www.2a-hostel.de oder www.jugendherbergeberlinostkreuz.de
groove - Zentrum für Percussion // info@trommeln-in-berlin.de
Neuköllnische Allee 6-8 12057 Berlin
Tel: 030 - 62 70 72 12
nur zu den Bürozeiten:
Mo 9-14 Uhr
Di 12-17 Uhr
Mi 9-15 Uhr
Do 8-14 Uhr
Fr 9-12 Uhr