Afrikanische Rhythmen

Afrikanische Rhythmen funktionieren anders, als wir es gewohnt sind, und das macht auch ihren Reiz aus. Sie gehen nicht so sehr „wo los“ sondern mehr „wo hin“. Manchmal fällt es uns schwer einen Beat dazu zu klatschen und sie gehen auch nicht ordentlich auf der „1“ los. Dafür haben sie ihren eigenen Charme und fordern unsere rhythmische Kompetenz immer wieder heraus. Sie verschaffen uns neue Einblicke und einzigartige musikalische Erlebnisse. Und es macht richtig Spaß sie zu spielen.

Die pure Lust am trommeln. Kräftig, schnell, komplex, fremdartig und bezaubernd. Wir erkunden diese tolle Musik und spielen sie natürlich auch. Mit Trommeln die super klingen: Djembe und Dundun. Wir bauen „Brücken zu unseren Hörgewohnheiten“, ohne den original „afrikanischen drive“ zu vernachlässigen, und beschäftigen uns auch damit, wie man sich das alles merken kann. Weitere Infos: www.djembe-trommeln-in-berlin.de

Musikrichtung: Afro / westafrikanisch
Instrumente: Djembé und Bass-Trommeln (Dundun: Dundunba, Sangban, Kencedeni)
  • Donnerstag
    20:00 – 22:00
    Erwachsene
    Anfänger
  • Donnerstag
    18:00 – 20:00
    Erwachsene
    Mittelstufe
  • Freitag
    17:30 – 20:00
    Erwachsene
    Anfänger