Kurse

Unser Kursangebot ist vielfältig. Ob westafrikanische, brasilianische, afro-kubanische, oder moderne Stile wie, Trommeln auf Fässern oder anderen Materialien: für jede*n ist etwas dabei. Ebenso finden sich bei uns Tanz- und Bewegungsangebote wie zum Beispiel: Afrikanischer Tanz, somatischer Tanz, 5Rhythm, Haka, Body-Percussion. Für weitergehende Informationen bitte jeweils die Dozenten kontaktieren.

.

Stile

Tage

Wer

Niveaus


  • Afrikanische Rhythmen

    Fränki B. Frank

    Afrikanische Rhythmen funktionieren anders, als wir es gewohnt sind, und das macht auch ihren Reiz aus. Sie gehen nicht so sehr „wo los“ sondern mehr „wo hin“. Manchmal fällt es uns schwer einen Beat dazu zu klatschen und sie gehen auch nicht ordentlich auf der „1“ los. Dafür haben sie ihren eigenen Charme und fordern unsere rhythmische Kompetenz heraus. Dafür geben sie uns neue Einblicke und einzigartige musikalische Erlebnisse. Ausserdem macht es richtig Spaß sie zu spielen.

    Die pure Lust am trommeln. Kräftig, schnell, komplex, fremdartig und bezaubernd. Wir erkunden diese tolle Musik und spielen sie natürlich auch. Mit Trommeln die super klingen: Djembe und Dundun. Wir bauen „Brücken zu unseren Hörgewohnheiten“, ohne den original „afrikanischen drive“ zu vernachlässigen, und beschäftigen uns auch damit, wie man sich das alles merken kann. Weitere Infos: www.djembe-trommeln-in-berlin.de

    Anfang Februar 2024 startet ein ganz von vorne beginnender Anfängerkurs – donnerstags 18 Uhr.

    Musikrichtung: Afro / westafrikanisch
    Instrumente: Djembé und Bass-Trommeln (Dundun: Dundunba, Sangban, Kencedeni)
    • Donnerstag
      20:00 – 22:00
      Erwachsene
      Anfänger
    • Donnerstag
      18:00 – 20:00
      Erwachsene
      Anfänger
    • Freitag
      18:00 – 20:00
      Erwachsene
      Anfänger

  • Afro Body Mind

    Mónica Toimil

    Afro Body Mind verbindet Afrikanischen Tanz und Bewegungsprinzipien des Body Mind Movement. Es kombiniert das Langsame, Entspannte, Wohltuende der somatischen Bewegung mit der Dynamik, Rhythmik und Freude des afrikanischen Tanzens. „Für mich hat das afrikanische Tanzen vor allem mit einem Gefühl der Gemeinschaft und des Teilens zu tun. Das Empfinden des Lebensraums und die Energie in Bewegung, erfüllen uns mit dem Erleben von innerlicher Freiheit und Genuss.“

    AFRIKANISCHER TANZ: geerdet, rhythmisch, fließend, leidenschaftlich, spielerisch, spirituell

    BODY MIND MOVEMENT: achtsames Üben, Wahrnehmen des Körpers in der Bewegung

    „Durch die Gruppendynamic entsteht eine magische Energie der Vollkommenheit, in der jeder sich mit seinem Selbst und mit den Anderen verbunden fühlt. Das ist ein tiefes Gefühl des Gebens und Nehmens.“ Mónica Toimil 

    Musikrichtung: Tanz, afro, Body Mind
    Instrumente: Tanz mit live Musik. Djembe und Dundun
    • Mittwoch
      18:00 – 20:00
      Erwachsene
    • Montag
      18:00 – 20:00
      Erwachsene

  • Afro Percussion

    Jeanette Kirsch

    Rhythmen aus West-Afrika – mal wild & Laut, mal zart & leise. Wir werden die Melodien an den Basstrommeln und die Grooves an der Djembé kennenlernen, improvisieren und unsere Kreativität entfalten… und vor allem Spaß an der Musik haben !

    Musikrichtung: Afro / westafrikanisch
    Instrumente: Djembé und Bass-Trommeln
    • Dienstag
      16:30 – 18:00
      Erwachsene
      Anfänger
    • Dienstag
      18:15 – 20:00
      Erwachsene
      Fortgeschrittene
    • Sonntag
      13:00 – 16:00
      Erwachsene
      Alle Niveaus

  • Afrokubanische Perkussion 

    Gerd Seemann

    Unter der Leitung von Gerd Seeman befassen wir uns mit den vielfältigen Rhythmen der karibischen Welt wie z.B. Guaguanco, Merengue Haitiano, Conga Santiaguera, Salsa, Mozambique, Rumba, Pachanga u.a. Unter dem Namen „Las Marineras“ treten wir gelegentlich auf Straßen- und Familienfesten und bei Karnevalsumzügen auf und spielen und singen dabei unsere eigenen Versionen von z.B. Oye como va, Quimbara, Afro Blue usw.

    Wir sind offen für neue Mitspieler*innen, die Erfahrungen im Musikmachen mitbringen und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Der Unterricht findet an  jedem letzten Sonntag im Monat statt (an jedem letzten Donnerstag gibt es eine zusätzliche Probe in einem privaten Übungsraum in Neukölln). Für Mittelstufe/Fortgeschrittene.

    Musikrichtung: Afrokubanisch 
    Instrumente: Congas, Cajon, Timbales, Claves, Maracas, Güiro, Kata, Bombo, Shekeré, Batá
    • Sonntag
      13:30 – 17:30 an jedem letzten Sonntag im Monat
      Erwachsene
      Mittelstufe

  • Alles ist Rhythmus!

    Klaus Staffa

    Eine sehr behutsame Einführung in die verschiedenen Trommelkulturen. Ein erfahrener Percussionlehrer zeigt, wie energiegeladen, entspannend und bunt die Welt der Rhythmen sein kann. Es besteht die Möglichkeit, bei verschiedenen Projekten und Konzerten mitzumachen. Es ist möglich, in die fortgeschritteneren Gruppen zu wechseln.

    Musikrichtung: Afro – Brasil – Latin – Bodypercussion – Gesang – Fasstrommeln
    Instrumente: Djembes, Congas, Sambainstrumente, Dununs u.a.
    • Dienstag
      20:00 – 22:00
      Erwachsene
      Anfänger
    • Donnerstag
      20:00 – 22:00
      Erwachsene
      Fortgeschrittene

  • Biodanza

    Susu Grunenberg

    Biodanza ist ein ganzheitliches Tanzsystem mit Musik aus aller Welt. Eine Möglichkeit, dem Leben und dir selbst in Bewegung näher zu kommen. In Biodanza feiern wir das Leben, unsere Lebendigkeit und die Kunst der Begegnung mit Anderen im Tanz. Im Puls der Gruppe erfährst du deinen kreativen Ausdruck, dein Feuer und deine Sensibilität. In einem Gleichgewicht zwischen aktiven Tänzen und ruhigen Bewegungen unterstützt dich Biodanza körperlich, emotional und mental. Biodanza ist für alle, die gerne tanzen und ihre Türen für Veränderungen öffnen möchten. – Ohne Vorkenntnisse im Tanz!

    Musikrichtung: aus aller Welt
    • Mittwoch
      20:00 – 22:00

  • Cajon & Body Percussion

    Fränki B. Frank

    Cajon: das Schlagzeug unterm Arm und: „Zack“, spielen wir den groove zu unserem Lieblingsstück. Body Percussion: Mit  dem Körper – na klar. Und der Körper – in Bewegung. Im Sitzen, im Stehen, beim Drehen und Gehen. Leise – laut, langsam – schnell. Erholsam und fordernd. Einfach und komplex. Mit Musik und ohne. Für Anfänger*innen auch ohne rhythmische Erfahrungen. Weitere Infos: www.cajon-in-berlin.de

    Der Kurs ist im Oktober 22 gestartet. Es gibt noch 2 freie Plätze.

    Musikrichtung: populäre Musik, populäre Arrangements, die eigene Lieblingsmusik und Selbsterfundenes
    Instrumente: Cajon, der eigene Körper und der Raum
    • Montag
      18:00 – 20:00
      Erwachsene
      Anfänger

  • Cajon, Djembe & Bodypercussion

    Fränki B. Frank

    Rhythmus, Trommeln und Lernen in einem grandiosen 4er Pack. Cajon: das Schlagzeug unterm Arm und: „Zack“, spielen wir den groove zu unserem Lieblingsstück. Djembe und die afrikanischen Rhythmen: die pure Lust am trommeln. Kräftig, schnell komplex, fremdartig und bezaubernd. Body Percussion: weil es uns in Bewegung bringt – Ja genau!! Und Feldenkrais verbessert unserer Art und Weise zu lernen, und wir entdecken uns selber neu. Weitere Infos: www.cajon-in-berlin.de und www.djembe-trommeln-in-berlin.de und www.rhythm-body.berlin

    Musikrichtung: afrikanische Rhythmen, populäre Musik, die eigene Lieblingsmusik und Selbsterfundenes
    Instrumente: Body-Percussion, Cajon, Djembe und Bass Trommeln (Dundun)
    • Mittwoch
      20:00 – 22:00 Uhr
      Erwachsene
      Mittelstufe

  • Djembe Percussion

    Janos Crecelius

    Rhythmen und Lieder Westafrikas, Tradition und Improvisation, Emotion und Technik. Musik ist eine Sprache, eine Sprache, die man lernen kann.

    Musikrichtung: West-afrikanische Rhythmen und Selbstgemachtes
    Instrumente: Djembe und Bass-Trommeln
    • Mittwoch
      18:00 – 20:00
      Erwachsene
      Alle Niveaus

  • Djembe-Tanz

    Badou Mbaye

    Im Tanzunterricht werden traditionelle westafrikanische Tänze gelehrt, die auf den Rhythmen der Malinke und Wolof basieren. Diese werden live von den Trommlern begleitet. Im Vordergrund steht vor allem Ausdruck und Freude an Bewegung. Es geht darum, die Beziehung zum Boden zu finden und durch den schrittweisen Aufbau verschiedener Choreografien ein körperliches Ganzheitsgefühl zu erreichen. Rhythmusgefühl und Beweglichkeit werden gefördert.

    Musikrichtung: Afro – Malinke – Djembe – Senegal
    Instrumente: Djembe, Dun-Dun
    • Donnerstag
      18:00 – 20:00 Uhr
      Erwachsene
      Alle Niveaus

  • Drum Kitchen Berlin

    Matthias Haffner

    Drum Kitchen Berlin ist eine einzigartige Percussionsformation, die Rhythmen und Melodien aus allen Kontinenten auf Straßen und Bühnen der Stadt und des Landes bringt. Wer bei uns den klassischen Samba sucht, den müssen wir leider enttäuschen. Aber trotzdem groovt es in unserer Trommelküche. Bei uns werden jamaikanischer Ska, Funk, Latingrooves, Balkan-Dancefloor, Afro- und Bhangra-Rhythmen gemixt. Dann geht es ab & das nicht zu knapp… 😉 

    Es findet kein klassischer Unterricht statt. Grundlegende Informationen und Anleitungen werden jedoch gegeben. Rhythmusgefühl und Spielerfahrung wären daher für den Spaß beim gemeinsamen Musizieren wünschenswert. 

    Der Einstieg ist jederzeit nach vorheriger Anmeldung möglich. Instrumente sind vorhanden. Bitte Gehörschutz mitbringen. 

    Musikrichtung: Rhythmen aus aller Welt.
    Instrumente: Surdo, Timbal, Repinique, Tamborim, Caixa (snare), Shaker, Glocken etc. 
    • Samstag
      13:00 – 18:00
      Erwachsene

  • Eltern-Kind-Trommeln

    Jeanette Kirsch

    für Kinder ab 5 Jahren und ihre Eltern / Begleiter

    Termine 2023: 15.1./ 12.2./ 19.3./ 23.4./ 14.5./ 11.6./ 9.7./ 10.9./ 15.10./ 12.11./ 10.12./ Einmal pro Monat

    Trommel-Lieder, Klatschen, Stampfen, Rascheln, gemeinsam Musik machen, Bewegungs- Spiele…Spielerisch die Instrumente und Rhythmen (kennen) lernen, Singen, Lachen, Spaß haben….Ob im Rollstuhl oder mit Rollschuhen, ob mit Opa, Tante oder den Eltern
    Alle sind herzlich willkommen! Ich freue mich auf: Trommeln, Vibrationen fühlen, Rhythmen spielen, auf Trommeln aus Westafrika.

    Musikrichtung: Afrika, Aus aller Welt
    Instrumente: Djembe, Dun-Dun
    • Sonntag
      10:30 – 12:30
      Eltern + Kind
      Alle Niveaus

  • Greenpeace Solar Drums

    Klaus Staffa

    Die Faßtrommelgruppe trifft sich ein mal im Monat und nimmt an Greenpeace- und anderen Aktionen teil. Wir spielen einfache Rhythmen und rappen knackige Texte mit unseren Megafonen.

    Musikrichtung: Power Percussion und Texte
    Instrumente: Fässer, Basstrommeln, Megafone
    • Sonntag
      17:00- 19:00
      Erwachsene
      Fortgeschrittene

  • Hip-Hop-Tanz

    Eric Dodji

    Lerne im Hip-Hop-Tanz Kurs die afroamerikanischen Tanzstile Hip-Hop, House, Popping und Krump und lerne dich frei zur Musik auszudrücken.

    Du wirst nicht nur die Grundlagen dieser Tänze lernen, sondern auch spannende Bewegungstechniken entdecken, um deinen eigenen individuellen Tanzstil zu entwickeln. Dieser Kurs ist besonders für Tanzanfänger*innen geeignet, die Tanzen lieben und sich gerne anspruchsvollen Tanztrainings stellen. 

    Erics Kurs fördert insbesondere deine Musikalität und vermittelt dir ein neues Körpergefühl, um die Musik so zu verkörpern, wie du sie fühlst. Bei ihm kannst du dich kreativ ausleben und dich in einer inspirierenden Umgebung mit anderen Tanzbegeisterten austauschen

    Musikrichtung: Hip-Hop, RnB, New Jack Swing, Funk, House, Afro
    • Montag
      20:00 – 22:00
      Erwachsene
      Alle Niveaus

  • Maracatu Treffen

    Neide Alves Pilger

    Ein Treffen für Leute, die Interesse daran haben, die Musik des Maracatu Nação de Baque Virado zu spielen. Es wird keinen Unterricht im klassischen Sinne geben (!), notwendige Information werden aber natürlich vermittelt. Jeder Teilnehmer sollte (soweit möglich) seine eigenen Instrumente inklusive Gurt und Sticks mitbringen. 15,- € Mietanteil pro Teilnehmer.

    Musikrichtung: Maracatu de Baque Virado
    Instrumente: Alfaia (Maracatu-Trommel), caixa/tarol (Snare), Gonguê (Glocke), Ganzá (Shaker), abê/xequerê (Shakere)
    • Samstag
      13:00 – 15:00 Uhr am 2. Samstag im Monat
      Erwachsene

  • Movement Class – Partnering Technique into Improvisation

    Do you want to expand your vocabulary and possibilities when dancing with others?
    You want to move beyond the ground and start to find more moments of fluid levitation?
    Explore the essence of partnering technique to integrate it effortlessly into your movement practice.

    Part I
    In the warm up we will already start understanding how to use our body weight in different ways. You will become comfortable with the other people in the space and prepare your body to be stable and agile.
    Part II
    Technical exercises to practice partnering principles: sharing weight, giving direction and moving from the center. We are focusing on lifts without using only muscle power but rather want to understand the mechanics of the body
    Part III
    Improvisational play using the techniques to discover new materials. You will have time to explore in your own time with a few different people at the end of each session. In this part your body gets time to implement the technical.

    More info and registration: www.akzeptanzmovement.com.

    Musikrichtung: Tanz, Bewegung
    Instrumente: der eigene Körper
    • Freitag
      16:30 – 18:00
      Erwachsene
      Alle Niveaus

    Info und Anmeldung

    ///

  • OMAS GEGEN RECHTS

    Kerstin Schreier

    Trommler*innen gesucht (gerne auch Anfängerinnen!)

    Laut und fröhlich gehen wir OMAS gegen rechten Hass und für eine weltoffene Gesellschaft auf die Straße.
    Dafür erlernen wir das Trommeln unter professioneller Anleitung

    Ihr findet uns hier :
    https://omasgegenrechts.berlin/kontakt/mitmachen/unsere-ags/ag-trommeln-gegen-rechts/

    Lust, die junge, junggebliebene Trommelgruppe zu unterstützen? Dann schreibt uns unter „Trommeln gegen Rechts“

    Anmeldungen und Informationen unter: 

    trommeln@omasgegenrechts.berlin
    Kerstin Schreier repikatapulteus@gmx.de
    mobil 0176 723 840 92

    Musikrichtung: Schwerpunkt brasilianische Rhythmen mit politischen Texten
    Instrumente: Brasilianisches Trommel Equipement, sowie demotaugliche Kleinpercussion
    • Samstag
      13:00 – 16:00 an jedem 1. und 3. Samstag im Monat
      Erwachsene
      Alle Niveaus

  • Power Percussion pur!

    Klaus Staffa

    Hier ist alles spektakulär: Kraftvolle Rhythmen auf großen Fässern und dicken Basstrommeln. Rhythmus-Texte werden gesprochen, gesungen, gerappt. Das macht Spaß: Große Bewegungen, Moves, Sprünge, Arme wirbeln. Wir lernen Grundlagen von verschiedenen Trommeltechniken, Rhythmusstrukturen mit Hilfe von Bodypercussion und Rhythmusspielen. Wir entwickeln eigene Trommel-Arrangements.

    Musikrichtung: Urban Street-Beats
    Instrumente: Fässer, Basstrommeln, Mülleimer, Abwasserrohre …
    • Montag
      20:00 – 22:00
      Erwachsene
      Fortgeschrittene

  • Rumba-Percussion

    Rasiel Almanza Cairo, Kontakt über Torsten Schulz

    Jeden Montag von 20 bis 22 Uhr ist Kuba-Abend im Groove Neukölln mit Percussion & Gesang zu Rumba und Afro. In einer Doppelstunde wird Rasiel einen Rhythmus (Toque) der kubanischen Percussion vorstellen. Vorrangig aus Rumba und Afro-Kubanischen Genres. Es wird entsprechend auf Congas oder Batá-Trommeln gespielt. Im zweiten Teil stellt Rasiel den dazu passenden Gesang vor. Die Teilnehmerinnen lernen den Chor und nach Wunsch auch den Teil der Solosängerinnen (Cantante). Zum Ende des Kurses wird aus dem Zusammenspiel von Percussion, Gesang und Chor das unvergleichliche Gefühl kubanischer Musik entstehen.
    Rasiel Almanza Cairo kommt aus Havanna, Kuba, und lebt seit 2022 in Berlin. Er ist professionell ausgebildeter Perkussionist mit Schwerpunkt in der afrokubanischen Folklore. Er spielte hauptberuflich in bekannten kubanischen Bands wie z.B. „Telmary & HabanaSana“ und „Azúcar Negra“, sowie in der Band „Alafia con Ire“ und der Tanzgruppe „Conjunto Folklórico“ der Universität in Havanna. Seit vielen Jahren spielt er Bata-Trommeln auf religiösen Zeremonien und begeistert mit seiner Stimme und Energie.

    Musikrichtung: Kuba
    Instrumente: Congas, Batá, Catá, Clave,
    • Montag
      20:00 – 22:00
      Erwachsene
      Alle Niveaus

  • Sabar Percussion

    Yoro Mbaye

    Sabar ist der Überbegriff für die Trommeln, die ausschließlich im Senegal gespielt werden.

    Die Trommeln eines Sabar Ensemble heißen Nder, Mbëng-Mbëng, Talmbat und Tiol. Die Trommeln werden mit einer Hand und einem Stock gespielt. Im Unterricht werden traditionelle Rhythmen Senegals sowie »Bakks« unterrichtet. »Bakks« sind kurze melodische Phrasen.

    Musikrichtung: Afro – Sabar – Senegal
    Instrumente: Sabar Drums: Nder, Mbëng-Mbëng, Talmbat, Tiol, Dun-Dun
    • Freitag
      20:00 – 22:00 Uhr
      Erwachsene
      Alle Niveaus
    Yoro Mbaye an der Djembe

    Info und Anmeldung

    Yoro Mbaye


  • Sabar Tanz

    Badou Mbaye

    Sabar ist ein traditioneller explosiver Tanz der Wolof im Senegal, der zu Sabar-Trommeln getanzt wird. Das Besondere ist die Live-Trommelbegleitung. Die Musiker gehen unmittelbar auf den Tänzer ein, indem sie Bewegungsakzente unterstreichen und Übergänge ankündigen. Der geübte Trommler kann die Bewegung des Tänzers vorrausahnen und somit bilden sie eine dynamische Einheit. Der Tanz ist im Senegal sehr lebendig, weit verbreitet und beliebt. Im Vordergrund des Unterrichts stehen Ausdruck und Freude an der Bewegung. Es geht darum, die Beziehung zum Boden zu finden und durch den schrittweisen Aufbau verschiedener Choreografien ein körperliches Ganzheitsgefühl zu erreichen. 

    Musikrichtung: Afro – Sabar – Senegal
    Instrumente: Sabar Drums: Nder, Mbëng-Mbëng, Talmbat, Tiol, Dun-Dun
    • Donnerstag
      20:00 – 22:00 Uhr
      Erwachsene
      Alle Niveaus

  • Trommeln 50+

    Christian Sluzalek

    Für all die Junggebliebenen ab 50 J. die Lust auf Neues verspüren. Mit viel guter Laune tauchen wir ein in die Welt der afro-brasilianischen Percussion. Schwerpunkt liegt auf dem miteinander Erleben, der Freude am Trommeln und der (wieder-) Entdeckung der eigenen Fähigkeiten.

    Musikrichtung: Brasilianisch und eigene Arrangements
    Instrumente: Samba Instrumente, Djembe
    • Dienstag
      18:00 – 20:00
      Erwachsene
      Anfänger

  • Trommeln für Kinder ab 3 Jahre

    Toumany Fofana

    Der Kurse pausiert momentan. Bei Interesse bitte melden.

    in die Welt der Melodien aus Westafrika eintauchen: mit den Händen trommeln auf der Djembe, mit den Stöcken trommeln auf den Bässen und singen, tanzen, Spaß haben. Alle machen mit!

    Musikrichtung: Afro / westafrikanisch
    Instrumente: Djembe und Basstrommeln und Stimme
    • Donnerstag
      16:00 – 17:00 Uhr
      Kinder
      Alle Niveaus

  • Trommeln für Kinder mit Beeinträchtigungen

    Jeanette Kirsch

    Diese Gruppe kann wieder starten, wenn sich genügend Teilnehmer*innen anmelden 1x im Monat

    Trommel-Lieder, Klatschen, Stampfen, Rascheln, gemeinsam Musik machen, Bewegungs-Spiele…

    Spielerisch die Instrumente und Rhythmen  (kennen) lernen, Singen, Lachen, Spaß haben….

    Ob im Rollstuhl oder mit Rollschuhen, ob mit Opa, Tante, oder den Eltern,  Alle sind herzlich willkommen
    … mit Unterstützung in Deutscher Gebärdensprache …

    • Sonntag
      11:30 – 12:30
      Eltern + Kind
      Alle Niveaus

  • Trommeln für Kinder von 4 – 6 Jahren

    Christian Sluzalek

    Mit Spaß und Bewegung erkunden wir die Trommelwelt. 
    Miteinander, füreinander, durcheinander, 
    gemeinsam, mit dem Körper und allen Sinnen 
    machen wir uns auf die Suche nach dem Rhythmus in uns 
    und um uns herum und natürlich werden wir — 
    TROMMELN, TROMMELN, TROMMELN…….!!! 

    Für alle Kids zwischen 4 und 6 Jahren. 

    Kursgebühr 40 €/monatl., Ermäßigung für Geschwisterkinder 
    und Menschen mit geringem Einkommen nach Absprache.

    Musikrichtung: brasilianisch / afrikanisch / Kinderlieder und Rhythmus Spiele
    Instrumente: Basstrommeln, Handtrommeln, Kleinpercussion und der eigene Körper – Bodypercussion
    • Dienstag
      16:30 – 17:30 Uhr
      Kinder
      Anfänger

  • Trommeln für Menschen mit Beeinträchtigungen

    Jeanette Kirsch

    für Menschen ab 10 Jahren

    Trommeln für Menschen mit Beeinträchtigungen/ in Begleitung. Gemeinsam Rhythmus erfahren, mit den Händen auf der Djembé, mit den Stöcken auf den Basstrommeln. Rasseln, klatschen, stampfen, singen, sich bewegen..

    Musikrichtung: Afrika, Aus aller Welt
    Instrumente: Djembé, Basstrommeln
    • Freitag
      16:00 – 17:00

  • Trommeln lernen

    Kerstin Schreier

    Rhythmus für Menschen, die Lust haben etwas Neues zu lernen und mit anderen in die vitalisierende Welt des Trommelns einzutauchen. Trommeln verbindet uns mit anderen Menschen, regt unsere „grauen Zellen“ an, bringt uns zum Lachen und gibt uns neue Energie. Wir spielen auf unterschiedlichen Instrumenten, mit Sticks, mit Schlegeln, mit den Händen und lernen unseren Körper als Instrument kennen. Herzlich eingeladen sind alle, die Lust haben in der Gruppe zu trommeln, Neues zu entdecken und Spaß am Musizieren haben. Die Kurse am Montag und am Mittwoch sind für Anfänger*innen und der Kurs am Freitag für fortgeschrittene Trommler*innen. Weitere Infos: www.trommeln-berlin.de

    Musikrichtung: brasilianische Rhythmen
    Instrumente: Unterschiedliche, mit Sticks, mit Schlegeln, mit Händen und auf dem Körper
    • Montag
      18:00 – 20:00
      Erwachsene
      Anfänger
    • Mittwoch
      14:30 – 16:30 Uhr
      Erwachsene
      Anfänger
    • Freitag
      18:00- 20:00
      Erwachsene
      Fortgeschrittene

  • Westafrikanische Percussion

    Toumany Fofana

    Dieser Kurs ist offen für alle, die Lust auf Musik aus Guinea haben. Drei Stunden intensives Trommeln auf den Basstrommeln und der Djembe: z. B. Soko, Kawa, Dundun ba …

    Musikrichtung: Afro / westafrikanisch
    Instrumente: Djembe und Bass-Trommeln
    • Sonntag
      15:00 – 18:00 Uhr
      Erwachsene
      Alle Niveaus